02.03.2020 in Wahlen

Kommunalwahl am 13. September 2020 - Wir sind bereit!

 

Die Stadtwahlkonferenz der SPD Eschweiler hat die Fraktionsvorsitzende der SPD-Ratsfraktion Nadine Leonhardt gestern Abend (18.03.2020) zur Bürgermeisterkandidatin gewählt. Bei der geheimen Wahl erhielt Nadine Leonhardt eine Zustimmung von 97 %.

Die 63 Delegierten aus den 6 Ortsvereinen der SPD Eschweiler wählten außerdem die Direkt- und Ersatzkandidat*innen in den 25 Wahlbezirken sowie die Reserveliste der SPD.

04.02.2020 in Wahlen

Vielfältige Aufgaben für Eschweiler

 
Nadine Leonhardt

Themencheck der Eschweiler Nachrichten / Eschweiler Zeitung vom 03.02.2020

Hier die Antworten unserer Fraktionsvorsitzenden und designierten Bürgermeisterkandidatin Nadine Leonhardt zum Themencheck der Eschweiler Nachrichten / Eschweiler Zeitung am 03.02.2020:

a) Welche Themen stellen Sie 2020 in den Vordergrund?

Gute Arbeit muss in Eschweiler bleiben – der Strukturwandel wird die wichtigste Herausforderung der nächsten Zeit. Gemeinsam mit allen Akteuren müssen wir jetzt die Weichen dafür stellen, gute Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Eschweiler zu halten. Daneben spielt die Mobilität in ihrer ganzen Vielfältigkeit eine große Rolle: Vom besseren ÖPNV und Radverkehr bis hin zu einer sinnvollen Nutzung des Autos. Familienleben, sozialen Zusammenhalt und Vereine zu stärken, bleibt weiterhin wichtige sozialdemokratische Aufgabe.

b) Welche Projekte liegen Ihnen darüber hinaus besonders am Herzen?

Besonders die Innenstadtentwicklung als lebendiger und vielfältiger Ort zum Einkaufen und Verweilen liegt uns am Herzen. Als „Stadt am Wasser“ haben wir große Potenziale vom Rathaus-Quartier über den Markt bis hin zur Fußgängerzone. Die beiden Teile der Innenstadt möchten wir vereinen und gemeinsam mit den Bürgern die Potenziale einer Umgestaltung der Inde und Indestraße nutzen. Auch die Digitalisierung aller Schulen sowie sozialer und bezahlbarer Wohnraum müssen vorangebracht werden.

18.01.2020 in Wahlen

Die Menschen in der Region beim Strukturwandel nicht alleine lassen!

 
Nadine Leonhardt

Vertreter der Bundesregierung trafen sich am vergangenen Mittwochabend im Bundeskanzleramt mit den Ministerpräsidenten der vom Kohleausstieg betroffenen Bundesländer und legten einen Fahrplan zum Kohleausstieg fest.

Dazu erklärt die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler und Bürgermeisterkandidatin, Nadine Leonhardt:

„Eschweiler ist in besonderem Maße von dem Strukturwandel in unserer Region betroffen. Als Stadt mit einem Kraftwerksstandort, werden wir große Herausforderungen zu bewältigen haben, wenn die Braunkohleverstromung hier vor Ort innerhalb der nächsten 10 Jahre vollständig endet."

06.11.2019 in Wahlen

Interview mit Nadine Leonhardt - „Gewisse Unsicherheit in der Stadt“

 
Nadine Leonhardt

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Nadine Leonhardt kandidiert bei der Bürgermeisterwahl 2020

Für die SPD kandidiert nun die Person für das Bürgermeisteramt, die das „Vorgriffsrecht“ hatte, wie es der Stadtverbandsvorsitzende Oliver Liebchen vor gut zwei Wochen ausdrückte. Nadine Leonhardt, die Fraktionsvorsitzende, ist also keine überraschende Wahl der Sozialdemokraten. Im Gespräch mit Carsten Rose spricht die Wortführerin der SPD im Eschweiler Rat über sich und ihre Kandidatur – und eine mögliche Revolution im ÖPNV.

06.11.2019 in Wahlen

Jetzt kandidiert Nadine Leonhardt

 
Nadine Leonhardt

Die SPD-Fraktionsvorsitzende wird einstimmig gewählt. Entscheidung fällt wenige Stunden nach Rudi Bertrams Verzicht. Er blickt mit Stolz auf seine vier Amtszeiten zurück.

Die Worte des SPD-Vorsitzenden Oliver Liebchen vor zehn Tagen haben schon erahnen lassen, dass zwischen Rudi Bertrams Entscheidung und der Bekanntgabe eines neuen Kandidaten nicht allzu viel Zeit vergehen wird. Es hat genauer gesagt nur einen halben Tag gedauert. Der amtierende Bürgermeister erklärte seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur am Mittwochmittag, noch am selben Abend tagte der SPD-Vorstand außerordentlich. Das Ergebnis: Nadine Leonhardt geht für die Sozialdemokraten in den Wahlkampf für September 2020. Die Mitglieder haben ihre Fraktionsvorsitzende einstimmig gewählt.

Facebook

Mitmachen!