Nachrichten zum Thema Arbeitsgemeinschaften

12.03.2019 in Arbeitsgemeinschaften

AsF: Eschweilers Frauen tauschen sich aus

 

Anlässlich des Internationalen Frauentags treffen sich die Frauen der Awo und der SPD. Aktionen geplant.

Der Internationale Frauentag war für die SPD-Frauen Eschweiler ein besonderer Tag. Frauenverbände in Berlin hatten dazu aufgerufen, kurz vor 12 Uhr die Arbeit niederzulegen und sich auf der Straße zu versammeln. Was für eine schöne Idee! Da wären die meisten gerne dabei gewesen.

In Eschweiler gingen die Frauen einen etwas anderen Weg. Ihnen war es wichtig, dass sich die Frauen der SPD Eschweiler mit den Frauen der Awo treffen, um sich auszutauschen, Kaffee zu trinken, und sogar das Tanzen kam nicht zu kurz. Jung und Alt traf sich also in den Räumen der Awo Eschweiler Mitte.

 

19.12.2018 in Arbeitsgemeinschaften

AsF-Stadtverband: Frauenwahlrecht feiert 100-Jähriges

 

1918 war ein besonderes Jahr. Eschweiler SPD-Frauen erinnern daran.

Mitte November hatten alle Frauen ein besonderes Jubiläum zu feiern. Im Jahr 1918 wurde nämlich das Frauenwahlrecht eingeführt.

Aktives und passives Wahlrecht

Für die SPD-Frauen Eschweiler ein guter Grund, an die Einführung des aktiven und passiven Wahlrechts zu erinnern. Und das haben die Frauen dann auch gemacht.

Mit musikalischer Begleitung des Eschweiler Kulturmanagers Max Krieger und Freunden zogen die Frauen durch die Stadt und erinnerten damit lautstark und melodisch an dieses denkwürdige Ereignis.

Eindringlicher Appell

Auch wenn viele Frauen heute denken, alles ist bereits erreicht, fehlt dennoch einiges. So machen die SPD-Frauen darauf aufmerksam, dass es allerhöchste Zeit wird, mehr Frauen in politische Verantwortung zu bringen. Denn seit dem Jahr 1918 gilt auch noch bis heute: Die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich und deshalb sollten auch die Hälfte der Parlamente, ob Europarlament, Bundestag, Landtag, Städteregion und Stadtrat von Frauen besetzt, also paritätisch, besetzt sein. Ihren Teil dazu haben die Frauen von 1918 bereits geleistet.

Quelle: Eschweiler Nachrichten / Eschweiler Zeitung vom 14.12.2018

 

12.10.2018 in Arbeitsgemeinschaften

Zuwachs für die AsF: die Kinomädels

 

Seit 40 Jahren gibt es die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen des SPD-Ortsverbands Eschweiler-Süd

40 Jahre politisches Engagement, Zusammenhalt und Frauenpower: Das feierte nun die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) des SPD-Ortsverbands Eschweiler-Süd. Im Vereinsheim der KG Eefelkank an der Bohler Straße kamen nicht nur die Mitglieder, sondern auch der Vorstand des SPD-Ortsverbands Süd sowie zahlreiche Gäste zusammen, um zu gratulieren und sich an die Anfänge der SPD-Frauen zu erinnern.

„40 Jahre würden im Eheleben die Rubinhochzeit bedeuten. Also liebe Männer unseres Ortsverein, ihr und wir haben jetzt Rubinhochzeit“, scherzte Helga Grimmer, Vorsitzende der AsF Eschweiler-Süd zur Begrüßung der männlichen Gäste, die an diesem Vormittag deutlich in der Unterzahl waren. Schließlich standen vor allem die Frauen im Vordergrund, die sich nunmehr seit 40 Jahren ebenso in der SPD in Eschweiler engagieren.

 

18.07.2018 in Arbeitsgemeinschaften

SPD-Frauen wollen sich für die Stadt stark machen

 

Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen soll wieder aufleben. Viele Themenschwerpunkte in Aussicht.

Mehr als 30 weibliche SPD-Mitglieder trafen sich in der Gaststätte „Mexi“ am Markt, um dort die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Eschweiler wiederaufleben zu lassen. An thematischen Schwerpunkten fehlt es den Frauen nicht, wie Edeltraud Lindner in ihrer kurzen Schlussansprache erkenne ließ. 

So wollen die ASF-Aktiven in diesem Jahr bei einer Veranstaltung zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ ihre Stimme erheben. „Eine kleine Klausurtagung“ ist ebenfalls geplant. Außerdem wollen die Vorsitzende sowie ihre Vorstandskolleginnen Irene Mainz und Helga Grimmer alles Menschenmögliche dafür tun, um ihre jüngeren Genossinnen, die jetzt noch Beisitzerinnen sind, für höhere Vorstandsweihen zu qualifizieren.

 

08.03.2018 in Arbeitsgemeinschaften

AsF Eschweiler-Mitte: Angelika Werner bleibt Vorsitzende

 

Jahresempfang der SPD-Frauen

Eschweiler. Wie in jedem Jahr trafen sich die Frauen der SPD Eschweiler-Mitte zu ihrem Jahresempfang, der immer Anfang des Jahres stattfindet, um das vergangene politisch bewegende Jahr Revue passieren zu lassen und die Pläne für 2018 zu besprechen. 

Mehr junge Frauen

 

Facebook

Mitmachen!