Straßenbeleuchtung in der Langendorfer Straße in Neu- Lohn

Veröffentlicht am 08.02.2015 in Ratsfraktion
 

Der Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Eschweiler hat auf Antrag und mit den Stimmen der SPD-Mehrheit beschlossen, die Zeiten der Straßenbeleuchtung in der Langendorfer Straße (Fußweg am Friedhof ) auch in der Zukunft beizubehalten.

Dem Vorschlag der Verwaltung, in der Langendorfer Straße die Straßenbeleuchtung durch eine Zeitschaltautomatik von 1 Uhr bis 5 Uhr in der Nacht auszuschalten, wurde damit nicht gefolgt.

Claudia Moll, Ratsmitglied aus Neu-Lohn, erläuterte hierzu: "Selbstverständlich unterstützen wir nach wie vor die Bemühungen, Energie und Kosten auch in der Straßenbeleuchtung einzusparen. Allerdings halten wir die Langendorfer  Straße in Neu-Lohn nicht dafür geeignet. Die Zuwegung zur Grillhütte wird auch in der Nacht nach Karnevalssitzungen, aber auch für andere Veranstaltungen wie private Feiern genutzt. Anwohner vor Ort, aber auch Gäste von Auswärts müssen zu jeder Zeit gut und sicher nach Hause kommen."

Sitzungsvorlage aus dem Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss der Stadt Eschweiler

 

Facebook

Mitmachen!