SPD wählt Personal für die StädteRegion

Veröffentlicht am 08.06.2020 in Wahlen
 

Bernd Schwuchow, Christiane Karl, Wolfram Markus und Andreas Vroels.

Christiane Karl, Andreas Vroels, Bernd Schwuchow und Wolfram Markus streben Mandat in der StädteRegion Aachen an

Die Kreiswahlkonferenz der SPD hat jetzt die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD zur Wahl des Städteregionstags bei der Kommunalwahl am 13. September gewählt.

Die Delegierten entschieden in geheimer Wahl über die insgesamt 36 Wahlbezirke in der Städteregion Aachen und die Reserveliste der SPD. Die Eschweiler SPD hatte im Vorfeld Christiane Karl (Regionswahlbezirk 12), Wolfram Markus (Regionswahlbezirk 13), Andreas Vroels (Regionswahlbezirk 14) und Bernd Schwuchow (Regionswahlbezirk 15) als Kandidatinnen und Kandidaten nominiert.

Die Kreiswahlkonferenz bestätigte diese Nominierung jetzt und stattete die vier Eschweilerinnen und Eschweiler mit dem Votum des SPD-Unterbezirks aus.

Christiane Karl gehört dem Städteregionstag bereits seit 2009 an und ist als stellvertretende Städte-regionsrätin auch Mitglied des Fraktionsvorstands. Als Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstands gilt die 65-jährige Eschweilerin als in der Region bestens vernetzt. Neben den zahlreichen repräsentati-ven Aktivitäten als stellvertretende Städteregionsrätin in den zehn regionsangehörigen Kommunen, besetzt Karl in der SPD-Städteregionstagsfraktion seit über 10 Jahren inhaltlich die Themen, Familie, Kinder und Frauen.

Der Jüngste im Reigen der vier Bewerber ist der 28 Jahre alte Betriebswirt Andreas Vroels. Er ge-hört dem Städteregionstag bereits seit 2014 an und möchte in der kommenden Wahlperiode insbe-sondere in den Bereichen Arbeit, Wirtschaft und Strukturwandel Akzente setzen.

Bernd Schwuchow ist in der laufenden Wahlperiode als Ersatzkandidat in den Städteregionstag nachgerückt. Der 57 Jahre alte selbständige Busunternehmer engagiert sich im Städteregionstag insbesondere im Tourismus- und Kulturausschuss. Hier sieht er auch in der kommenden Wahlperio-de seinen Schwerpunkt.

Für Wolfram Markus ist die Kommunalpolitik kein Neuland. Für ein Mandat bewirbt sich der 54-jährige Schulhausmeister jedoch zum ersten Mal. Erfahrungen konnte er bereits als sachkundiger Bürger sammeln. Seit rund einem Jahr vertritt er die SPD-Fraktion StädteRegion Aachen im Verwal-tungsausschuss des Senioren- und Betreuungszentrum der StädteRegion Aachen.

"Mit unserem Personalangebot bieten wir eine ausgeglichene Mischung aus Erfahrung und Ambitio-nen", so der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Oliver Liebchen. "Alle unsere Kandidaten haben sich bereits in Funktionen bewährt und konsequent auf das Mandat vorbereitet."

Die Kandidaten der Eschweiler SPD und ihre Wahlkreise:

Regionswahlbezirk 12: Christiane Karl (Ersatzkandidat: Wilfried Schmitz)

Zum Regionswahlbezirk 12 gehören folgende Kommunalwahl-bezirke in Eschweiler: Gebiet Lyzeum, Kinzweiler I/St. Jöris, Hehl- rath/Kinzweiler II, Dürwiß I, Dürwiß II, Dürwiß III/Fronhoven/Neu-Lohn, Dürwiß IV

Regionswahlbezirk 13: Wolfram Markus (Ersatzkandidat: Marvin Schmitz)

Zum Regionswahlbezirk 13 gehören folgende Kommunalwahl-bezirke in Eschweiler: Eschweiler-West, Marktviertel, Eschwei-ler-Ost I, Eschweiler-Ost II/Weisweiler I , Gebiet Patternhof, Stadtzentrum

Regionswahlbezirk 14: Andreas Vroels (Ersatzkandidat: Dirk Döscher)

Zum Regionswahlbezirk 14 gehören folgende Kommunalwahl-bezirke in Eschweiler: Röhe, Röthgen-Ost, Röthgen-West, Stich/Aue, Waldsiedlung, Gebiet Jägerspfad

Regionswahlbezirk 15: Bernd Schwuchow (Ersatzkandidatin: Gaby Cremer)

Zum Regionswahlbezirk 15 gehören folgende Kommunalwahl-bezirke in Eschweiler: Bergrath-Nord, Bergrath- Süd/Bohl, Nothberg, Hastenrath/Scherpenseel/ Volkenrath, Weisweiler II, Weisweiler III

 

Facebook

Mitmachen!