OV West: „Viele Siege und auch viele Niederlagen“

Veröffentlicht am 21.12.2018 in Ortsverein

Ortsverein SPD-West blickt zurück aufs Jahr und zieht eine Bilanz. Ehrungen langjähriger Mitglieder.

Mit den Worten „Ein Jahr voller Siege und auch Niederlagen liegt nun hinter uns, wobei wir für die Stadt Eschweiler mehr Siege errungen haben, und daher soll dieser Abend uns in der Adventszeit näher zusammenrücken lassen“, begrüßte die stellvertretende Vorsitzende Monika Medic die Genossen.

Die Mitglieder des Ortsverein SPD-West hatten sich im Rhenania-Vereinsheim am Waldstadion zu ihrer diesjährigen Jahresabschlussfeier zusammengefunden. Dabei blickten sie nicht nur auf ihr politisches Jahr zurück, sondern zeichneten auch langjährige Mitglieder der Partei aus. Ein weiterer Programmpunkt war der Vortrag der Fraktionsvorsitzenden Nadine Leonhardt, die auf das Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ einging. So erzählte sie von der Vorreiterin der Frauenwahlrechte Olympe de Gouges und die Gemeinschaft der „Suffragetten“. Diese Gruppe vertrat das Motto „Taten statt Worte“, und so zündeten sie unter anderem die St. Paul’s Cathedral in London an.

„Seit dem Jahr 1918 dürfen Frauen in Deutschland offiziell wählen und über 80 Prozent der Frauen beteiligten sich zu dieser Zeit an den Wahlen“, berichtete Nadine Leonhardt. Zudem klärte sie über Länder wie Saudi Arabien auf, die erst im Jahr 2015 das Frauenwahlrecht eingeführt haben.

Anschließend wurden die Jubilare geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurde Rosel Wagner geehrt. Manfred Wienands, Renate Schnatz und Annette Errens für 25 Jahre. Die Geehrten waren jedoch aus persönlichen Gründen nicht anwesend. Für zehn Jahre, und auch anwesend, wurden Thorsten Müller, der gleichzeitig Bildungsberater der SPD-West ist, Vanessa Costantini und Ingrid Müller mit einer Urkunde beglückwünscht.

Im Anschluss wurden die Mitglieder zu einem gemütlichen Abend innerhalb des Vereinsheims eingeladen, wozu unter anderem auch hausgemachtes Essen des Vorsitzenden Frank Wagner gehörte. Somit schloss der Ortsverein SPD-West dann sein politisches Jahr gesellig ab. (tcre)

(Quelle: Eschweiler Nachrichten / Eschweiler Zeitung vom 21.12.2018)

 
 

Facebook

Mitmachen!