AG 60 plus besucht das Energeticon in Alsdorf

Veröffentlicht am 29.07.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Die AG 60 plus im SPD-Stadtverband Eschweiler besuchte mit einer Gruppe das Energeticon in Alsdorf.

Die Führung begann mit der Halle der Sonnenenergie. Hier wurde in anschaulicher Art und Weise die Energiewende vom fossilen in das regenerative Zeitalter im globalen Zusammenhang gezeigt und erläutert.

Anschließend ging es zu den „Untertage“ -Strecken. Durch die originalgetreue Darstellung der Arbeitsbedingungen sowie die Arbeitswerkzeuge wurde einmal verdeutlich, wie schwer diese Männer ihren Lebensunterhalt verdienen mussten.

Dann führte der Weg zur Schwarzkaue und der Maschinenhalle. Auf dem Freigelände waren alte Schienenfahrzeuge zu betrachten.

Zuletzt führte der Rundweg durch eine Halle für Forscher. Dort stand eine Wärmebildkamera, eine Luft-Rakete und eine Propeller-Fahrrad.

Nach dem ca. 2-stündigen Rundgang wurden dann die Eindrücke dieser informativen und interessanten Museumsbesichtigung im Bistro Eduard auf dem Energeticon-Gelände noch einmal in Gesprächen vertieft.

 
 

Facebook

Mitmachen!