SPD-Stadtverband spendet Lebensmittel an die Eschweiler Tafel

Veröffentlicht am 03.01.2022 in Stadtverband
 

 

Wie in jedem Jahr sollte auch im vergangenen Dezember die traditionelle Verteilaktion des
SPD-Stadtverbandes in der Innenstadt durchgeführt werden. Aufgrund der derzeitigen
Infektionslage war dies jedoch aus Sicht der Partei nicht zu verantworten. Innerhalb des
Vorstandes erwuchs die Idee, den Menschen in der Heimatstadt dennoch eine Freude zu
Weihnachten zu bereiten. Daher wurden zur Unterstützung der Arbeit der Eschweiler Tafel haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Klöße, Suppen, Milch, Kekse und Printen im Wert von insgesamt 500,00 Euro gespendet. Am Montag vor Weihnachten wurden die Sachspenden der Vorsitzenden der Eschweiler Tafel, Karin Schmaling  überreicht. Der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes, Andreas Lutter äußerte, dass es eine Herzensangelegenheit sei, etwas zu spenden, das den Menschen aus Eschweiler  direkt  zugutekommt. Im Namen des gesamten Vorstandes bedankte sich Andreas Lutter bei der Eschweiler Tafel für die unermüdliche, ehrenamtliche Tätigkeit      –    auch in den  schweren Zeiten der  Pandemie und während der Hochwasserkatastrophe im vergangenen Juli.

Andreas Lutter   Thomas Schepp


 

 

Facebook

Mitmachen!