Schulen in Eschweiler – fit für die Zukunft

Veröffentlicht am 14.09.2017 in Ratsfraktion

Presseinformation

 

Die Zukunft unserer Stadt beginnt morgens um 8“, mit dieser Aussage ist die Eschweiler SPD schon vor vielen Jahren in den Wahlkampf gezogen. Und sie hat das nicht als leere Worthülse stehen lassen, sondern mit einer Menge Leben gefüllt.

 

Dafür stehen u.a. über 60 Mio. Euro die in den letzten Jahren durch Politik und Beschlüsse der SPD Fraktion in Eschweilers Schulen geflossen sind.

 

Diese Investitionen haben bereits eine sehr gute Schulumgebung geschaffen, welche sich allerdings im baulichen Bereich auch in den nächsten Jahren noch einer Menge Herausforderungen stellen muss. Ein weiterer Baustein hierfür ist die sehr gute Initiative „Gute Schule 2020“ der vorherigen Landesregierung. Durch diese kann Eschweiler in den nächsten vier Jahren ein Kreditkontingent von 1,1 Mio. Euro pro Jahr ausschöpfen.

 

Laut der Maßnahmenliste „Gute Schule 2020“ fließen für das Haushaltsjahr 2017 für verschiedene Maßnahmen insgesamt 237.000 Euro an das Städtische Gymnasium, 30.000 Euro an die Willi-Fährmann-Schule.

 

Aus Überträgen aus dem vergangenen Haushalt gehen 1.074.000 Euro für verschiedene Maßnahmen an die Waldschule und 800.000 Euro an die Don-Bosco-Schule für eine Mehrzweckhalle.

 

Hier bleibt die SPD Fraktion am Ball und hat für die nächste Schulausschussitzung einen Sachstandsbericht beantragt um den Ausschuss und die interessierte Öffentlichkeit durch die Verwaltung über den aktuellen Sachstand zu informieren.

Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf den Stand der Dinge bei dem Bau der Mehrzweckhalle an der Don-Bosco-Schule. Eine der größten Grundschulen unserer Stadt wartet hierauf schließlich schon lange. Die „kurzen“ Beine der Kinder mussten lange Wege durch Wind und Wetter zurücklegen um ihren Schulsport durchführen zu können. Auch fehlte es an einem geeigneten Ort um größere Veranstaltungen durchzuführen.

 

In Schulen zu investieren, bedeutet in Zukunft zu investieren. Darum werden wir den durch uns angestoßenen Prozess auch weiterhin aufmerksam begleiten.“, erläutert die Fraktionsvorsitzende Nadine Leonhardt das nachhaltige Interesse an aktuellen Informationen. „Wir machen unsere Schulen fit für die Zukunft.“

 

Den Antrag der SPD Fraktion als PDF Datei öffnen

 
 

Facebook

Mitmachen!