Informationen zur Grillhütte Dürwiß


Die Grillhütte von Dürwiß wurde im Jahre 2009 gebaut. Der Eigentümer ist der SPD-Ortsverein Dürwiß / Neu-Lohn. Zu der Grillhütte gehört ein eigenes Toilettenhaus.

Der überdachte Aussengrill ist bei fast jedem Wetter zu benutzen.

Die Grillhütte ist ideal geeignet für Vereins- und Familienfeiern. Sie bietet Platz für ca. 50 Personen, die allesamt bei schlechtem Wetter im Inneren der Hütte Platz finden.

Zu mieten ist die Grillhütte vom 1.April bis zum 31. Oktober.

Die Grillhütte kostet 100,- Euro Miete pro Tag, 55,- Euro Kaution und 25,- Reinigungsgebühr.

Übergabe ist morgens um 11 Uhr und Rückgabe am nächsten Morgen um 10 Uhr.

Da die Hütte besonders am Wochenende (Freitag, Samstag und Sonntag) vermietet wird, muss auf diese Zeiten bestanden werden.

Ausgestattet ist die Grillhütte mit einer Zapfanlage und Kühltheke, und zwei Kühlschränken mit Gefrierfach. Zum Inventar gehören - ausreichend für 50 Personen - Besteck und Geschirr.

Ein Starkstromanschluss ist nicht vorhanden und das Aufstellen von Imbisswagen etc. ist nicht möglich.

Gläser sind in der Hütte nicht vorhanden. Sie müssen, ebenso wie die Getränke, bei Schenk Veranstaltungsservie (http://www.getraenke-schenk.de) bestellt werden. Zudem kann man hier Bierzeltgarnituren und Stehtische bestellen.

In der Grillhütte befindet sich eine elektrische Heizungsanlage. Die Kosten für die Benutzung belaufen sich auf 0,50 € pro angefangene Kilowattstunde. Die Gebühr ist zusätzlich zu bezahlen und hat mit dem Mietpreis nichts zu tun.

Reservierungen sind unter der Tel. (02403) 7048580 oder per Mail unter thomaslessner@t-online.de (Thomas Lessner) möglich.

Bilder der Grillhütte Dürwiß finden Sie hier.

 

Bundestagskandidatin Claudia Moll

Facebook

Mitmachen!