SPD-Stadtverband Eschweiler | SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler

Herzlich willkommen!

Liebe Eschweilerinnen und Eschweiler!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Stadtverbandes Eschweiler und der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ihr
Oliver Liebchen
Vorsitzender der SPD Eschweiler

Ihre
Nadine Leonhardt
Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler

Kontakt zum SPD-Stadtverband: info(at)spd-eschweiler.de

Kontakt zur SPD-Ratsfraktion: spd-fraktion(at)eschweiler.de


 
 

22.03.2017 in Ratsfraktion

Antrag: Erweiterung der Fläche um den Skate(r)park durch ein Basketballfeld und eine Graffitiwand

 

In einem Antrag an Bürgermeister Rudi Bertram beantragt die SPD-Fraktion eine Überprüfung, ob der Skate(r)park an der Indestraße um ein Basketballfeld und eine Graffitiwand ergänzt werden kann.

Diese Initiative basiert auf einem Antrag des SPD-Ortsvereins Eschweiler-Mitte und dessen Ratsmitglied Ugur Uzungelis.

Antrag als PDF-Dokument anzeigen

 

22.03.2017 in Arbeitsgemeinschaften

„Morgens um 8 fängt die Zukunft an“: AfA zieht’s zu den Werkstoren

 

SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen setzt auf Betriebsbesuche als Mittel der politischen Arbeit. Gute Vernetzung mit Mitstreiern im Umland.

Kontinuität von der Besetzung der Vorstandsposten und von der programmatischen Ausrichtung her prägten die Jahreshauptversammlung der Eschweiler „Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen“ (AfA) im Hotel „Zur Altdeutschen“. Dabei bekräftigte der alte und neue Vorsitzende Heinz Thoma gerade angesichts bevorstehender Urnengänge auf Landes- und Bundesebene: „Wir sind da, auch wenn gerade keine Wahlen sind.“

Ein Höhepunkt der Zusammenkunft: der Rechenschaftsbericht, in dem Heinz Thoma einen Rückblick auf das zurückliegende Jahr und eine Vorausschau auf die noch folgenden Monate unternahm. Unter anderem strich der Vorsitzende im Verlauf seiner Ausführungen die gute Vernetzung mit anderen AfA-Verbänden zum Beispiel in Aachen, Düren und im Erftkreis heraus. Nicht zuletzt bei Betriebsbesuchen stellten Thoma und seine Mitstreiter im Gespräch mit den dortigen Interessenvertretern Kernthemen wie „Soziale Gerechtigkeit“, „Mindestlohn“ und „Chancengleichheit“ dar.

 

03.03.2017 in Stadtverband

„Nicht nur auf den Schulz-Hype setzen“

 

SPD stimmt sich auf die beiden kommenden Wahlkämpfe ein. „Wir haben eine starke Mannschaft.“

Kanzlerkandidat Martin Schulz beschert den Sozialdemokraten zurzeit jede Menge neuer Mitglieder – bundesweit bislang mehr als 6500, in NRW rund 2500 und im Altkreis Aachen etwa 80 – und volle Säle. Selbst dann, wenn er gar nicht selbst auftritt, so wie Aschermittwochabend in Eschweiler. Rund 200 Genossinnen und Genossen strömten ins Seehaus 53 am Blausteinsee. Hauptredner dort war NRW-Arbeits-, Integrations- und Sozialminister Rainer Schmeltzer. Und der mahnte seine Partei, sich nicht von den derzeit hervorragenden Umfragewerten für Schulz und die SPD blenden zu lassen. „Abgerechnet wird immer erst am Wahlabend, und Wahlkampf ist am Wahltag bis 17.59 Uhr.“ 

 

20.02.2017 in Ortsverein

OV Dürwiß / Neu-Lohn: Nicht nur in Sachen Verkehr gibt’s viel zu tun

 

SPD Dürwiß/Neu-Lohn setzt weiter auf Leo Gehlen

Die indestädtischen Genossen wittern Morgenluft. Nicht unbedingt kommunalpolitisch, denn auf dieser Ebene treten die Eschweiler Sozialdemokraten seit Jahren dominierend auf. Nein, seit der Nominierung von Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten sehen die SPD´ler auch auf Bundesebene wieder Perspektiven. Dementsprechend guter Stimmung präsentierten sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Dürwiß/Neu-Lohn während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Reiterhof Kranen, bei der auch die Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung standen. Mit 23 Ja- und 3-Nein-Stimmen wurde Leo Gehlen im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Ihm zur Seite stehen werden Wilhelm Broschk als stellvertretender Vorsitzender, der neue Geschäftsführer Guido Freiboth (beide ohne Gegenstimme), dessen Stellvertreterin Claudia Moll, Kassiererin Nicole Dickmeis (beide eine Gegenstimme) sowie der stellvertretende Kassierer Thomas Lessner (keine Gegenstimme). Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Gaby Cremer, Manfred Dickmeis, Oliver Liebchen, René Maaßen, Franz-Josef Mingers, Norbert Prenzyna und Leo Rath.

 

29.01.2017 in Ratsfraktion

Antrag: Wildtierverbot in Zirkussen

 

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler beantragt folgenden Beratungspunkt auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Rates aufzunehmen:

Der Rat der Stadt Eschweiler unterstützt das „Verbot von Wildtieren im reisenden Zirkus“ und beauftragt die Verwaltung zu prüfen und ggf. Regelungen aufzustellen, die eine Ablehnung entsprechender Anträge auf Nutzung öffentlicher Flächen durch entsprechende Unternehmen rechtssicher ermöglicht.

Antrag als PDF-Dokument anzeigen

 

Facebook

 

Mitmachen!

 

Die nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

27.03.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

03.04.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

10.04.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

17.04.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

24.04.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

01.05.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

08.05.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

15.05.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

22.05.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

05.06.2017, 18:00 Uhr
Sitzung der SPD-Fraktion
SPD-Fraktionssaal, Rathaus der Stadt Eschweiler

Terminseite anzeigen