Herzlich willkommen!

Liebe Eschweilerinnen und Eschweiler!

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD-Stadtverbandes Eschweiler und der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Ihr
Oliver Liebchen
Vorsitzender der SPD Eschweiler

Ihre
Nadine Leonhardt
Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Eschweiler

Kontakt zum SPD-Stadtverband: info(at)spd-eschweiler.de

Kontakt zur SPD-Ratsfraktion: spd-fraktion(at)eschweiler.de

 

16.05.2017 in Ortsverein

OV Mitte: Röhe hat noch viele Barrieren

 

Der Ort soll für Menschen mit Handicap attraktiver werden

Wer sich ganz normal durch Röhe bewegt, wird es kaum bemerken, Menschen mit Handicap stellt es jedoch vor große Probleme: Der Stadtteil leidet unter der ein oder anderen Problemstelle. Das stellte auch SPD-Stadtrat Klaus Fehr bei einer Ortsbegehung fest. In den nächsten Jahren soll unter dem Motto „Röhe Barriereärmer“ deshalb einiges passieren im Westen der Indestadt.

Der Anstoß kam von der Familie Breuer, die täglich – durch die Angewiesenheit auf einen Rollstuhl – mit den Hürden konfrontiert ist. Zusammen mit Cem Gökce (Quartiersentwicklung Seniorenwegweise), Lisa Trienekens (Abteilung Planung und Entwicklung), Peter Toporowski (Seniorenbeauftragter), Norbert Buhl (Vorsitzender Behindertenbeirat), Brigitte Priem (Behindertenbeirat), Edeltraud Lindner (stellvertretende Vorsitzende SPD Mitte), René Trott (Pressebeauftragter SPD Mitte) und der Familie Schiffeler ging es durch Röhe.

16.05.2017 in Stadtverband

SPD verliert und jubelt am Ende dennoch

 

Stefan Kämmerling setzt sich im Herzschlagfinale gegen Axel Wirtz (CDU) durch und zieht in den Landtag. AfD holt 6,25 Prozent.

„Also, ich sauf mir jetzt hier gleich einen – und morgen sehen weiter!“ Stefan Kämmerlings von Herzen kommender Seufzer der Erleichterung hatte lange auf sich warten lassen: Erst kurz vor 22 Uhr – fast vier Stunden nach Schließen der Wahllokale – stand gestern Abend fest, dass der Inde-städter auch im kommenden nordrhein-westfälischen Landtag vertreten sein wird. Mit ganzen 306 Stimmen Vorsprung auf seinen Gressenicher CDU-Kontrahenten Axel Wirtz. Eine Zitterpartie, die Nerven kostete: Kurz nach 20 Uhr hatte Kämmerling in seinem Wahlbezirk Wirtz um 203 Stimmen abgehängt – wenige Minuten später führte der wieder mit sage und schreibe sieben Stimmen. Es blieb bis zum Schluss eine Zitterpartie für Stefan Kämmerling von der SPD.

13.05.2017 in Stadtverband

Erst- und Zweitstimme für eine Gesellschaft der Gleichberechtigung

 
Wahlkampf bis zur letzten Sekunde. Das ist das Motto der SPD und des Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling, der am Freitag vor der Landtagswahl bei einer Kundgebung in der Festhalle Weisweiler noch einmal um Stimmen warb.

„Laut neuester Prognosen sind noch knapp 30 Prozent der Wahlberechtigten unentschieden und deshalb lohnt es sich, den Wahlkampf für die SPD bis zur letzten Sekunde zu führen!“, stellte SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz heraus, der nach Weisweiler gekommen war, um Kämmerling bei seinem Wahlkampf zu unterstützen.
 
 

08.05.2017 in Ratsfraktion

Antrag: Umbau des Kellers der Schwimmhalle Jahnstraße zum Trainingszentrum der wassersporttreibenden Vereine Eschweilers

 

In einem Antrag an Bürgermeister Rudi Bertram bentragt die SPD-Fraktion, dass die Stadtverwaltung - in Abstimmung mit den zukünftigen Nutzern der Jahnhalle - Planungsleistungen für den Umbau des Kellers der Jahnhalle beauftragen soll, um eine solide Kenntnis über Kosten zu erhalten, die bei einem Ausbau des Kellers der Jahnhalle anfallen würden.

Antrag als PDF-Dokument anzeigen

 

07.05.2017 in Arbeitsgemeinschaften

AG 60 plus: Die erste Bank steht, vier folgen

 

Neue Sitzgelegenheiten sollen zu Spaziergängen an der Inde animieren

Auf Beschluss der Arbeitsgemeinschaft 60 Plus sollen an ausgewählten Standorten, insbesondere im Bereich von Wander- und Radfahrrouten, Ruhebänke aufgestellt werden. 

Unter Federführung des ehemaligen Stadtdirektors Claus-Dieter Härchen hat eine Arbeitsgruppe hierzu konkrete Vorschläge erarbeitet. Bürgermeister Rudi Bertram eingesetzt, hat seine Unterstützung zugesagt hat. 

Nun konnte Hermann Gödde, Erster Beigeordneter der Stadt Eschweiler, der Vorsitzenden der SPD AG 60plus, Angelika Köhler, mitteilen, dass die erste dieser Bänke aufgestellt ist.

Facebook

Mitmachen!